Cafeterien im Fokus

Es geht es weiter mit der Vorstellung der Studentenwerk Würzburg Cafeterien.

Heute:
Die Cafeteria "Neue Universität

Alle Theologie-, BWL- und VWL-Studenten aufgepasst. Diese Cafeteria befindet sich etwas versteckt im EG-Rückgebäunde der Neuen Universität direkt am Sanderring in der Nähe des Studentenhauses in Würzburg. Neben herzhaften Snacks wie belegte Brötchen, Bagels und das leckere Vitalbrot bietet diese Kraftstation leckeres Süßgebäck. Passend hierzu können Sie sich eine leckere Kaffeespezialität an der Kaffeestation holen. Hier wartet auf Sie ein heißer Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso oder Milchkaffee. Auch der helle Aufenthaltsraum bietet den Studierenden einen Ort zum Freunde treffen oder zum Aufarbeiten von Lernstoff. Das Besondere: Stehen in der vorlesungsfreien Zeit Hausarbeiten oder die Abschlussarbeit an, so hat diese Kaffeestation von 7.45 - 17.30 Uhr geöffnet.

Weitere Infos und Öffnungszeiten

 

_________________________________________________________________

 

 

Heute stellen wir Ihnen eine weitere Cafeteria in Würzburg vor.

Dieses Mal:
Die Cafeteria am Hubland

Hier finden Sie neben einer großen Kaffeestation eine große Auswahl an belegten Brötchen, Wraps, Kuchen und anderem süßem Gebäck, welche Sie im Sommer oder bei gutem Wetter auf der Terrasse genießen können.
Weitere Highlights der Cafeteria am Hubland: Morgens gibt es hier bis etwa 10:30 Uhr ein umfangreiches Frühstücksbuffet, mittags stehen an einer heißen Theke warme Snacks wie Leberkäse, Frikadellen und Pizzazungen zur Auswahl!
Zusätzlich zu den Öffnungszeiten unter der Woche können sich Studierende, die auch die Zeit am Wochenende zum Lernen nutzen wollen, den heißen Kaffee oder dringend benötigte Nervennahrung sogar samstags und sonntags holen!

Weitere Infos und Öffnungszeiten

  

  

 

_________________________________________________________________

 

 

Kommen wir zur nächsten Vorstellung einer unserer Cafeterien.

Dürfen wir vorstellen:
Die Cafeteria am Sanderheinrichsleitenweg (FHWS)

Unsere heutige Kaffeestation und Verkaufstheke findet man "Am Sanderheinrichsleitenweg" direkt im FHWS Hochschulgebäude in naher Umgebung des Unizentrums "Am Hubland". Seit 2012 ist die FHWS an diesem Standort vertreten. Im gemütlichen Aufenthaltsraum, der mit großen Fenstern versehen ist, bietet das Studentenwerk den Studierenden ein leckeres Angebot. An der Theke finden sich Süßwaren und herzhafte Snacks, an den Kaffeeautomaten der heiß ersehnte Kaffee. Da wird das Warten, Lernen und Freundetreffen zum echten Vergnügen.

Weitere Infos und Öffnungszeiten

 __________________________________________________________________

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Woher kommt eigentlich der Kaffee, der tagtäglich beim Studentenwerk Würzburg durch die Kaffeemaschinen läuft? 

Unser Kaffeelieferant ist “Würzburger Partnerkaffee”. Der Kaffee wird in Tansania eingekauft und in Aschaffenburg geröstet. Würzburger Partnerkaffee garantiert ihren Partnern in Tansania über Jahre hinweg eine sichere Abnahme und unterstützt soziale Projekte vor Ort. Den Kleinbauern wird fast der doppelte Weltmarktpreis für den Kaffee gezahlt.

Warum genau Tansania?
Im Berg- und Hochland Tansanias findet der edle Arabica Kaffee optimale Bedingungen vor. Wegen seines nährstoffreichen Vulkanbodens und der Höhe dieser Region ist vor allem das Gebiet um Afrikas höchsten Berg, dem Kilimanjaro, berühmt für seinen Arabica. Dazu kommen die Usambara-Berge im Nordosten und das fruchtbare Hochland im Südwesten des Landes. 
Fast 400.000 kleinbäuerliche Familien bauen auf ihren Feldern mit einer Durchschnittsgröße von einem halben Hektar rund um ihre Hütten über 90% des tansanischen Kaffees an. Im Vergleich mit anderen Kaffeeerzeugerländern ist ihr Hektarertrag von nur 150-200 kg sehr niedrig. Der Kaffee jedoch ist anerkanntermaßen von höchster Qualität.
Der im 19. Jahruhundert von den Europäern eingeführte Kaffee hat inzwischen eine Schlüsselrolle in der Wirtschaft des Landes, das zu den ärmsten der Welt zählt. Er macht etwa ein Viertel des gesamten Exports aus. Fast jeder zehnte Tansanier lebt direkt oder indirekt vom Kaffee.

Was ist am Kaffee "fair"?

Das ist seit mehr als 14 Jahren das Ziel des Vereins "Würzburger Partnerkaffee". Dieser setzt sich für die Rechte der Frauen und Männer ein, die auf den Kaffeeplantagen in Tansania arbeiten. Jedes gekaufte Pfund Partnerkaffee unterstützt die Menschen vor Ort.

Mehr Informationen hier!

Quelle: Würzburger Partnerkaffee

__________________________________________________________________

Diese Woche starten wir mit unserer Vorstellungsrunde der Cafeterien in Würzburg.

Dürfen wir vorstellen:
Die Philo-Cafeteria Würzburg.

Unsere heutige Kaffeestation findet ihr am philosophischen Institutsgebäude direkt am Unizentrum "Am Hubland". Hier könnt ihr euch in einer kurzen Pause den schnellen Wachmacher für die nächste Vorlesung holen oder auch das leckere Süßspeisensortiment bei einem typischen Kaffeeklatsch ausprobieren. Zusätzlich bietet diese Cafeteria herzhafte Snacks für die Mittagspause oder eine Stärkung für zwischendurch. Das gemütliche Ambiente lädt zudem zum Verweilen ein und kann so manche Wartezeiten verkürzen.

Weitere Infos und Öffnungszeiten

 

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Diese Cafeteria befindet sich im Foyer des Philosophischen Institutsgebäude Am Hubland und ist sehr beliebt. Neben einem vielfältigen Angebot wird hier auch fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.