Telekom Sozialtarif


Studierende, die

  • von der Rundfunkgebührenpflicht befreit sind oder 
  • BAföG erhalten oder
  • blind, gehörlos oder sprachbehindert mit einem Grad der Behinderung von mindestens 90 Prozent sind 

können Freieinheiten (also kein Erlass auf die Anschlussgebühren) im Wert von derzeit 6,94 € netto für die beiden erstgenannten Voraussetzungen bzw. 8,72 € netto für die dritte Bedingung erhalten.

Der beste Weg ist, den Befreiungsbescheid für Rundfunk- und Fernsehgebühren oder entsprechende Unterlagen in einen T-Punkt-Laden mitzunehmen und dort den Antrag auf Gebührenermäßigung zu stellen. Alternativ können sich Interessenten telefonisch an die Kundenbetreuung der Dt. Telekom (gebührenfreie Rufnummer 0800-3301000) wenden.