Wir über uns

Das Studentenwerk Würzburg 

In einer unserer Mensen war sicher schon fast jeder Student.

Ein belegtes Brötchen, ein Sandwich oder einen Latte Macchiato haben die meisten der über 48.000 Studierende in Aschaffenburg, Bamberg, Schweinfurt und Würzburg wohl auch schon in einer unserer Cafeterien zu sich genommen. Das leibliche Wohl ist aber nicht das einzige, um das sich die über 300 Mitarbeiter des Studentenwerks kümmern. Wir sorgen auch dafür, dass über 3.500 Studierende ein preiswertes Dach über dem Kopf haben. 

In Bamberg, Schweinfurt und Würzburg betreiben wir mehrere Studentenwohnheime und wir nehmen uns vor allem auch den Werbespruch „Wohnst Du noch oder lebst Du schon?“ sehr zu Herzen. In unseren Wohnheimen sorgen Tutoren für ein attraktives Freizeitprogramm, gibt es Tischtennisplatten, Volleyballfelder und Fitnessräume. Im ein oder anderen Wohnheim kommen auch diejenigen tagsüber unter, die das Studium noch weit vor sich haben: denn wir unterstützen auch Kinderkrippen, in denen studentische Eltern ihre Kleinen in geschulte Hände geben können. Wer in allen Lebenslagen rund um´s Studium ein Problem bekommt, der findet bei uns den richtigen Ansprechpartner. So betreut die Psychotherapeutische Beratungsstelle Studierende bei Lernproblemen genauso wie bei Problemen mit dem Partner oder Prüfungsangst. 

Weiterhin bieten wir Rechtsberatung, Sozialberatung, Studienfinanzierungsberatung und weitere Beratungsangebote an: BiF-Beratung im Foyer. Nicht zuletzt sollte die Bafög-Abteilung genannt werden. Jährlich werden die Anträge mehr und die Beratung intensiver. Doch das engagierte Team weiß Rat in allen Fragen rund um´s Geld vom Staat. Es gilt heute mehr denn je: nur wer den Antrag stellt bekommt auch Geld - es lohnt sich immer. Studentenwerk Würzburg – mehr als Brötchen und Bafög. 


Geschäftsführer 

Dipl.-Kfm. Michael Ullrich 

Vertreterversammlung

Vorsitzender: 

RD Gerhard Sarich

Kanzler der Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Aschaffenburg 

Verwaltungsrat

Vorsitzende:

Frau Dr. Dagmar Steuer-Flieser

Kanzlerin der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Satzung über die Erhebung des Grundbeitrags:

"STUDENTENWERKSBEITRAGSSATZUNG"