Detail

„Lebenswelt“ Hochschule – wie sieht sie heute aus?

Berlin, 21. September 2016. Mit seinem aktuellen Plakatwettbewerb für Design-Studierende fragt das Deutsche Studentenwerk, wie die Studierenden von heute ihre Hochschule erleben: als eine nüchterne Bildungsstätte, als  reine Akademi­ker/innen-Schmiede – oder als „Lebenswelt“ mit regem Austausch und Kommunikation?

Wo tauschen sich Studierende jenseits des Fachlichen auf dem Campus aus? Nur noch in der Mensa? Was brauchen Studierende, um sich wohlzufühlen? Wie sollte für sie die Lebenswelt Hochschule aussehen? Auf diese Fragen sollen die Design-Studierenden mit ihren Plakaten antworten.

Der Wettbewerb wird zum beginnenden Wintersemester 2016/2017 bundesweit ausgeschrieben. Teilnehmen können Studierende der Fächer Grafik-Design, Kommunikationsdesign und Visuelle Kommunikation.

Insgesamt gibt es 10.000 Euro Preisgeld zu gewinnen; über die Verteilung entscheidet eine fünfköpfige Fachjury. Außerdem tourt eine Ausstellung mit den 30 besten Plakaten zwei Jahre durch Deutschland.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert den Wettbewerb; das Museum für Kommunikation Berlin ist Kooperationspartner.

Die Plakate werden online eingereicht. Die Jury trifft aus den Einreichungen eine Vorauswahl, und voraussichtlich im April 2017 werden aus dieser „Short List“ die besten Plakate gekürt.

Die Preisverleihung findet am Montag, 26. Juni 2017, im Museum für Kommunikation Berlin statt.

Die Jury:

  • Prof. Michael Gais, Köln International School of Design
  • Henning Kreitel, Designer, Sieger des 23. Plakatwettbewerbs „Elite! Für alle?“ von 2009
  • Dr. Oliver Götze, Stellvertretender Direktor des Museums für Kommunikation Berlin
  • Thomas Schmalz, Vorsitzender des Ausschusses Kultur des Deutschen Studentenwerks
  • Prof. Andrea Tinnes, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  •  

Alle Informationen und Ausschreibungsfolder:

http://www.studentenwerke.de/de/content/31-plakatwettbewerb-20162017-„lebenswelt

 

Online-Anmeldung bis zum 4. Dezember 2016 hier:

http://dswurl.de/lebenswelthochschule

Neuigkeiten