Würzburg

Sozialberatung in Würzburg

Sozialberatung für Studierende in Würzburg

Die Sozialberatung ist eine erste Anlaufstelle für Studierende, die sich in einer schwierigen persönlichen Lebenssituation befinden und Beratung bei sozialen Fragen suchen. 

Solche Lebenssituationen können z.B. entstehen, wenn finanzielle Probleme auftreten, wenn Krankheiten oder sonstige Beeinträchtigungen das Studium erschweren, wenn Studierende schwanger werden oder bereits Kinder haben, die neben dem Studium zu versorgen sind oder wenn Elternteile im Studium allein erziehen. Eine Ansprechpartnerin bietet die Sozialberatung natürlich auch, wenn die Lebenssituation aus anderen Gründen als schwierig zu bewältigen erlebt wird.

Die Sozialberatung kann als erste Anlaufstelle unterstützen und bei der Beschaffung von Informationen Hilfe leisten sowie zu verschiedenen Themen Entscheidungs- und Orientierungshilfe geben.
Die Gespräche sind kostenlos und vertraulich.

In Würzburg berät Sie Ihre Sozialberaterin:
Anke Krüninger, Sozialpädagogin

Tel.: 0931-8005-225
Telefonische Sprechzeit:

Montag8.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag bis Freitag8.30 - 12.30 Uhr

Präsenztermine nur nach Terminvereinbarung

Gerne können Sie auch eine E-Mail schreiben:
E-Mail: sozialberatung(at)studentenwerk-wuerzburg(dot)de

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Sozialberatung in Würzburg

Sozialberatung für Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg:
Anke Krüninger, Sozialpädagogin
Am Studentenhaus, 97072 Würzburg 
Tel.:  +49 931 8005-225
E-Mail: sozialberatung(at)studentenwerk-wuerzburg(dot)de

Drucken