KfW-Studienkredit

Studierende können zur Finanzierung ihrer Lebenshaltungskosten bzw. zur Überbrückung von Finanzierungslücken den flexiblen KfW-Studienkredit beantragen. Er steht sowohl BAföG-EmpfängerInnen als auch Studierenden, die kein BAföG erhalten, zur Verfügung.

Voraussetzungen für den KfW-Studienkredit:

  • Altersgrenze: bis zur Vollendung des 45. Lebensjahrs

Kurzbeschreibung des KfW-Studienkredits:

  • zwischen 100,- €  und 650,- € monatlich
  • bis zu 14 Fachsemester (regelmäßig 10 Semester)
  • unabhängig von Studienfach- und ort
  • unabhängig  vom eigenen Einkommen oder dem Einkommen der Eltern
  • Sicherheiten müssen nicht gestellt werden
  • auch für ein Zweitstudium und für Postgraduale Studiengänge wie Zusatz-, Ergänzungs-, Aufbau- oder Masterstudiengänge sowie für Promotionen
  • Rückzahlung: frühestens 6 Monate und spätestens 23 Monate nach der Auszahlungsphase, Stundungen sind möglich, Mindestbetrag 20,-€

Der Zinssatz des KfW-Studienkredits ist variabel; er wird halbjährlich zum 01. April und 01. Oktober an die aktuellen Konditionen angepasst. Bei Vertragsschluss garantiert die KfW zudem eine Zinsobergrenze für einen Zeitraum von 15 Jahren. Seit dem 01.03.2012 kann man neben den vorgesehenen variablen Zinssatz auch einen festen Zins vereinbaren. Dies ist aber nur in der Rückzahlungsphase möglich, wenn die Tilgung des Kredits schon begonnen hat bzw. in Kürze beginnt.

Die aktuelle Zins-Konditionen

Weitere umfassende Infos finden Sie im Internet unter

www.kfw.de/kfw/de/Inlandsfoerderung/Programmuebersicht/KfW-Studienkredit/index.jsp.

Anträge auf KfW-Studienkredite werden im Online Kreditportal gestellt. 

https://onlinekreditportal.kfw.de/BK_Kreditantrag/KfwFormularServer/Studienkreditantrag/Allgemeines

Ansprechpartner

Die Vertriebspartner vor Ort sind ebenfalls auf den Internetseiten der KfW-Bank zu finden. Das Studentenwerk Würzburg ist ebenfalls Vertriebspartner (nur in Würzburg) und bietet für den KfW-Studienkredit eine Sprechstunde an. Bitte kommen sie persönlich vorbei:

Sprechzeit
Mi 11:00 Uhr - 13:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
Raum A 109 (im 1. OG im Studentenhaus Würzburg, im Bereich des Amtes für Ausbildungsförderung -BAföG-)

Tel.: +49 931 8005- 115/-135

Sprechzeiten in den bayerischen Schulferien
nur nach telefonischer Vereinbarung

Info-Flyer KfW-Studienkredit (PDF-Datei)

Der KfW-Studienkredit wurde 2013 ausgeweitet

Seit 2013 können Studierende auch für ein Zweitstudium, für Postgraduale Studiengänge wie Zusatz-, Ergänzungs-, Aufbau- oder Masterstudiengänge sowie für Promotionen einen KfW-Studienkredit beantragen.
Außerdem wurde die Altersgrenze von 34 auf 44 Jahre angehoben.