Pflegeversicherung

Auch Studierende müssen ihren finanziellen Beitrag zur Pflegeversicherung leisten. Dabei gilt der Grundsatz: Jeder, der in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist, wird automatisch Mitglied der sozialen Pflegeversicherung.

Beitragshöhe (Oktober2022):

Wer in einer gesetzlichen Krankenkasse als Student/in pflegeversichert ist, zahlt monatlich 24,77 € bzw. 27,61 € (für kinderlose Studierende über 23 Jahre) in der gesetzlichen Pflegekasse.

Privatkrankenversicherte Studenten und Studentinnen sind verpflichtet, ihren Beitrag an die jeweilige private Pflegekasse zu entrichten.

Wichtig für BAföG-Empfänger

Wenn sie in der Pflegekasse beitragspflichtig sind, erhalten sie einen monatlichen Zuschuss zum monatlichen Pflegeversicherungsbeitrag in Höhe von 28,- € vom BAföG-Amt.

Drucken