Fotowettbewerb

Fotowettbewerb 2017 - Thema: "Studentisches Leben"

Das Thema

Im Sommersemester 2017 startet das Studentenwerk Würzburg einen studentischen Fotowettbewerb.

Das Thema lautet hierbei: „Studentisches Leben“.

Wie erleben Studierende heute ihren Alltag zwischen Hochschule, Mensa und Freizeit?

Ist die Studienzeit für Sie eine reine Zeit des Lernens? Und wenn nicht, wo begegnet Ihr einander, wo tauschen Sie sich aus, wo finden Sie Kontakte abseits des Hörsaals?

Wir laden Sie ein, uns mit einem Foto Euren Blickwinkel auf Ihr Leben rund um Uni, Lernen und Leben zu geben.

 

WER KANN MITMACHEN 

Teilnahmeberechtigt sind alle Student/innen folgender Hochschulen

  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Hochschule für Musik Würzburg
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
  • Fachhochschule Aschaffenburg

 

WIE NEHME ICH TEIL

Sie können einzeln oder als Gruppe teilnehmen, dazu reicht es einfach bis zum 1.10.2017 ein hochauflösendes Bild (Auflösung in Pixel, 18 MP - 5200x3467 - mindestens 300dpi) im Querformat an:

socialmedia(at)studentenwerk-wuerzburg(dot)de

zu senden.

Sehr große Dateien können Sie auch gerne als WeTransfer Download an uns senden.
Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Empfangsbestätigung.

Einsendeschluss ist der 01.10.2017

 

WAS GIBT ES ZU GEWINNEN

Es werden insgesamt drei Hauptpreise vergeben. Diese beinhalten einen Geldpreis sowie ein hochwertig gerahmtes Exemplar des jeweils eingesendeten Fotos.


Eine Auswahl von mindestens 10 Motiven wird, mit Nennung der Urheber, dauerhaft in der Mensa am Studentenhaus (Würzburg) ausgestellt.

Das Preisgeld beträgt insgesamt 1000 Euro.

1. Preis 1 × 500 Euro

2. Preis 2 × 300 Euro

3. Preis 3 × 200 Euro

 

WER WÄHLT AUS

Eine mehrköpfige Fachjury trifft aus den übermittelten digitalen Entwürfen eine Vorauswahl von 30 Bildern. Diese werden dann auf der Facebook Seite des Studentenwerk Würzburgs veröffentlicht und unsere Community kann die Sieger durch das Vergeben von Likes bestimmen.
Bei der gleichen Anzahl der Likes, entscheidet die Jury.

Teilnahmebedingungen

AGBs Fotowettbewerb

Die Teilnahme an dem Wettbewerb und deren Durchführung richten sich nach folgenden Bestimmungen.

 

§1 Veranstalter des Wettbewerbs

Veranstalter des Wettbewerbs ist das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts.

Am Studentenhaus

97072 Würzburg

socialmedia(at)studentenwerk-wuerzburg(dot)de

Geschäftsführer: 
Dipl.-Kfm. Michael Ullrich

 

§2 Ausgelobter Gewinn

Unter den Teilnehmern werden vergeben:

1. Preis 500 Euro + Sowie ein hochwertig gerahmtes Exemplar des Bildes

2. Preis 300 Euro + Sowie ein hochwertig gerahmtes Exemplar des Bildes

3. Preis 200 Euro + Sowie ein hochwertig gerahmtes Exemplar des Bildes

Sämtliche mit dem Gewinn einhergehende Betriebs-, Neben- und Folgekosten tragen die Gewinner.
Das Hausrecht des Veranstalters der Veranstaltung bleibt von dem Gewinn unberührt.

Es besteht kein Anspruch auf ersatzweise Barauszahlung bei Sach- oder sonstigen Gewinnen oder auf nachträgliche Änderung der Gewinne. Der im Rahmen des Gewinnspiels präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnen Gegenstand identisch. Das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, ist bei Sachpreisen oder sonstigen Gewinnen jederzeit berechtigt, einen gleichwertigen Gewinn mittlerer Art und Güte ersatzweise zu liefern.

Austragungsort des Wettbewerbs ist neben der Webseite des Studentenwerks Würzburgs, Anstalt des öffentlichen Rechts (https://www.studentenwerk-wuerzburg.de) ebenfalls die Facebook-Seite des Studentenwerks Würzburgs, Anstalt des öffentlichen Rechts (https://www.facebook.com/studentenwerk.wuerzburg).

 

§3 Teilnahme

Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind nur Personen, welche zum Zeitpunkt der Teilnahme das 16. Lebensjahr bereits vollendet haben, und die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland haben und als ordentlich immatrikulierte Studierende an einer der folgenden Hochschulen eingeschrieben sind.

 

  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Hochschule für Musik Würzburg
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
  • Fachhochschule Aschaffenburg

Start des Wettbewerbes: 30.06.2017, 14:00 Uhr MEZ

Ende des Wettbewerbes: 30.09.2017, 23:59 Uhr MEZ

Die Gewinner werden zeitnah durch das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, durch eine von ihnen angegebene Kontaktadresse benachrichtigt. Die Gewinner haben ab Benachrichtigung 5 Werktage Zeit, beim Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, unter socialmedia(at)studentenwerk-wuerzburg(dot)de ihren Gewinnanspruch geltend zu machen.

Sollte sich ein Gewinner innerhalb dieser Zeit nicht zur Entgegennahme seines Gewinns melden, verfällt der Gewinnanspruch und es kann ein Ersatzgewinner ermittelt werden.

 

§4 Ausschluss von der Teilnahme

Im Falle eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen kann das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, den betroffenen Teilnehmer von der Teilnahme am Wettbewerb ausschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig einen Vorteil durch Manipulation verschaffen oder zu verschaffen versuchen. Das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, behält sich in einem solchen Fall die nachträgliche Aberkennung und Rückforderung der Gewinne vor.

 

§5 Durchführung und Abwicklung des Votings auf Facebook

Am Voting kann jede Person mit einem persönlichen Facebook Profil teilnehmen. Für das Voting kann jeder Teilnehmer den Bildern der Endrunde, welche vorher durch unsere Jury ermittelt wurden, ein "gefällt mir" geben. Der Beitrag mit den meisten "gefällt mir"-Angaben am 31.10.2017 ist der Gewinner. Der Beitrag mit den zweitmeisten "gefällt mir"-Angaben ist der Zweitplatzierte und der Beitrag mit den drittmeisten "gefällt mir"-Angaben ist der Drittplatzierte.
Bei gleicher Anzahl entscheidet die Jury über die Platzierung.

Kommentare die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und/ oder das Copyright verstoßen, sowie Verstöße gegen unsere Netiquette werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt.

 

§6 Bildrechte

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer dem Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts ein unwiderrufliches einfaches unbefristetes Nutzungsrecht, um das/die hochgeladene/n Foto/s für seine PR-Arbeit zu nutzen. Das umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung, der Vervielfältigung, Abbildung und Verbreitung zum Zweck der Eigenwerbung und Selbstdarstellung des Studentenwerks Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts.
Diese Erlaubnis beinhaltet die Nutzung der eingereichten Fotos für:

 

  • die Präsentation in Ausstellungen,
  • die Veröffentlichung im Internet und in sozialen Netzwerken,
  • die Aufnahme in andere Publikationen, auch Veröffentlichungen durch Dritte in Presseberichterstattungen,
  • die Darstellung der Leistungen des Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts.
  • Für eine darüberhinausgehende kommerzielle Nutzung bedarf es der gesonderten Zustimmung durch den Teilnehmer.

Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber der hochgeladenen Bilder ist und damit uneingeschränkt über die Nutzungsrechte an den Fotos verfügt. Der Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass die von ihm hochgeladenen Fotos frei von Rechten Dritter sind; insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen mit den genannten Nutzungen einverstanden sind und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden. Schon jetzt stellt der Teilnehmer das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts gegenüber etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

 

§7 Vorbehalt der vorzeitigen Beendigung

Das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigungen und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, ist hierzu insbesondere berechtigt, wenn:

während der Durchführung die Nutzungsbedingungen oder Richtlinien von Facebook geändert werden und eine Durchführung des Wettbewerbs nach den dann gültigen Bestimmungen von Facebook nicht mehr erlaubt oder technisch möglich ist,

Manipulationen festgestellt werden oder sonst eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht mehr sichergestellt ist, insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern, Computerviren, etc.,

nicht autorisierte Eingriffe von Dritten vorliegen, oder durch mechanische, technische oder rechtliche Probleme die ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann.

 

§8 Haftung

Das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

Das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, übernimmt die Haftung für Rechts- und/oder Sachmängel gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nur dann, wenn sie Fehler an den Gewinnen arglistig verschweigt. Für den Fall, dass der Gewinn aus Gründen nicht übergegeben/wahrgenommen werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch.

Das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts haftet nicht, für im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung etwa entstehende Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig (bei Personenschäden vorsätzlich oder fahrlässig) von gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen des Studentenwerkes Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, verursacht. Ferner haftet das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, nicht für eigenständige rechtswidrige Beiträge von Nutzern im Rahmen des Wettbewerbs, wie z.B. Beleidigungen oder falsche Tatsachenbehauptungen sowie Verstöße gegen Schutzrechte des geistigen Eigentums.

 

§9 Datenschutz

Soweit im Rahmen des Wettbewerbs personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese vom Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung des Wettbewerbs gelöscht.

 

§10 Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts, ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, gestützt oder organisiert. Der Empfänger der durch den Einsender bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts.
Die Haftung von Facebook im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb ist ausgeschlossen.

Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Wettbewerbs sind an den das Studentenwerk Würzburg, Anstalt des öffentlichen Rechts und nicht an Facebook zu richten.