Detail

Corona-Regelungen zu individueller Regelstudienzeit und zu Prüfungen verlängert

Neuer Beschluss des Bayerischen Landtags

Der Bayerische Landtag hat am 24.03.2021 die Änderung des Bayerischen Hochschulgesetzes beschlossen, aufgrund der für Studierende, die im Wintersemester 2020/21 und/oder im Sommersemester 2021 immatrikuliert und nicht beurlaubt sind, eine individuelle Regelstudienzeit gilt, die um ein bzw. zwei Semester verlängert ist.  

Damit kann zusammen mit der bereits existierenden Regelung für das Sommersemester 2020 aufgrund von Corona eine bis zu drei Semester längere Regelstudienzeit und damit auch eine entsprechend längere BAföG-Förderungsdauer gelten.

Die offizielle Meldung zum Beschluss finden Sie hier

Neuigkeiten

Drucken