Detail

Impfgipfel: Neben Impfstrategie dringend Unterstützungspaket von Bund und Ländern für Studierende erforderlich

Anlässlich des „Impfgipfels“ von Bund und Ländern spricht sich das Deutsche Studentenwerk mit Nachdruck einerseits für eine Impfstrategie auch für die Studierenden aus und fordert andererseits ein Bund-Länder-Förderprogramm auch für die psychologischen und Sozialberatungsstellen der Studentenwerke. Die Studierenden hätten nach drei Digitalsemestern mit zunehmenden psychosozialen Belastungen zu kämpfen, deren Folgen sie auch in den nächsten Jahren begleiten würden, so das DSW.

Weitere Infos dazu sowie die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier.

Die Stellungnahme des Deutsches Studentenwerk (DSW) zu den Ergebnissen „Impfgipfels“ von Bund und Ländern finden Sie hier: Impfstrategie für Studierende – und ein zusätzliches Bund-Länder-Förderprogramm!

Neuigkeiten

Drucken