Detail

Sieben Monate mit Corona

Zwischenbilanz und Ausblick für das Studentenwerk Würzburg

In den letzten Wochen wurden umfassende Vorkehrungen für den Start in das Wintersemester unter besonderen Infektionsschutzvorkehrungen getroffen. Auf das nun anstehende Hybridsemester unter Corona-Bedingungen sieht sich das Studentenwerk Würzburg gut vorbereitet, um die Studierenden bestmöglich unterstützen und fördern zu können.

Nichtsdestotrotz hat die Corona-Pandemie unseren Alltag in weiten Teilen zum Erliegen gebracht - gesellschaftlich und wirtschaftlich. Auch das Studentenwerk Würzburg hat die Folgen der Corona-Krise zu spüren bekommen:
Die meisten Mensen und Cafeterien mussten teilweise mehrere Monate geschlossen bleiben, hunderte Wohnheimplätze blieben leer, Veranstaltungen wurden abgesagt und kulturelle Einrichtungen geschlossen.

Unsere ausführliche Pressemitteilung Zwischenbilanz und Ausblick für das Studentenwerk Würzburg gibt Ihnen hier einen umfassenden Einblick.

Neuigkeiten

Drucken