Detail

Überbrückungshilfe für Studierende wird verlängert

Auch nach Ablauf des Wintersemesters sollen die Überbrückungshilfen für betroffene Studierende, die aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Not geraten sind, verlängert werden.

Die Studentenwerke, die für die Bearbeitung der Anträge auf Nothilfe zuständig sind, sagen ihre weitere Mitarbeit zu - haben aber auch eine wichtige Forderung, wie Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW) betont. Alle weiteren Infos dazu sowie die ganze Pressemitteilung finden Sie hier

Neuigkeiten

Drucken