Detail

Workshop "Bio kann jeder" war ein voller Erfolg

Auf große Annahme stieß am Donnerstag den 26. Januar der Workshop „Bio kann jeder“ des Ernährungsinstitutes KinderLeicht in Kooperation mit dem Studentenwerk Würzburg im Studentenhaus. Der Workshop beschäftigte sich mit der Frage, wie die Grundlagen für eine nachhaltigen Verpflegung gegeben werden können und biologische und regional erzeugte Lebensmittel in das Angebot von Schulen, Mensen und Kitas eingebaut werden können.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer aus, unter anderem, Gastronomie, Hotelerie, Schulen, Kliniken und vom Studentenwerk Würzburg, begann der Workshop mit einem Vortrag über Bio im Allgemeinen und die aktuelle Erährungssituation von Kindern und Jugendlichen. Von Öko-Landbau über die Gewichtung von diversen Bio-Siegeln oder den Tagesbedarf eines Kindes, kam es immer wieder zum Austausch der Teilnehmer. Darauf folgten weitere Vorträge über die Vorstellung der Vernetzungsstelle von Schulverpflegung und Informationen zu Einkaufs- und Bezugsquellen von Bio-Lebensmitteln unter dem Aspekt der Regionalität. Auch Strategien von für die Integration von Bio-Lebensmitteln und die Einführung in den Bio-Speiseplanmanager wurden ausführlich vorgestellt und nahe gebracht.

Nach allen Vorträgen ging es weiter mit einer Führung durch die Küche und Mensa des Studentenwerks und anschließend begann der Praxisteil mit Verköstigung geleitet von Martin Zielke, Leiter der Speisebetriebe das Studentenwerks. Nach ausführlichen Diskussionen und gutem Essen endete der Workshop erfolgreich für alle Beteiligten.

Neuigkeiten

17.10.2017
World Vegan Day 2017

Wir feiern den World Vegan Day (1.11.2017) in unseren Mensen am 2.11.2017 nach.