Aktuelles / Coronavirus

Wichtige INFO an unsere Mieter!

Aufgrund der aktuellen Situation auf dem Energiesektor, besonders auf dem Gasmarkt, können die Betriebskosten in den Wohnheimen zu Beginn des Wintersemesters 2022/23 um 20 – 35 % ansteigen.

Um sehr hohe Nachzahlungen zu vermeiden, werden wir die Betriebskostenpauschalen daher ab 1.11.2022 entsprechend erhöhen. Die konkreten Pauschalen für die einzelnen Wohnplätze werden wir Ihnen dann bis Ende Sept. 2022 mitteilen können.

Bitte beachten Sie, dass wir mit weiteren Steigerungen der Energie- und sonstigen Betriebskosten rechnen und gegebenenfalls in 2023 die Betriebskostenpauschalen nochmals erhöhen müssen.

Die gezahlten Betriebskostenpauschalen werden dann mit den tatsächlichen Betriebskosten am Jahresende verrechnet und über Nachzahlungen bzw. Rückzahlungen ausgeglichen.

Entgegenwirken können Sie den hohen Kosten nur mit Einsparungen beim Verbrauch. Wir bitten Sie deshalb darauf zu achten, dass Sie möglichst sparsam mit der Energie (Heizung, Warmwasser, Strom) umgehen und Ihre individuellen Verbräuche senken.



Im Folgenden finden Sie alle aktuellen Änderungen und Maßnahmen sowie Informationen im Bereich Wohnen hinsichtlich des Corona-Virus



Achtung! Aufgrund der momentanen Situation kommt es zu folgenden Änderungen:

Wohnservice:

Persönliche Beratungen finden aktuell nur zu folgenden Zeiten statt:

  • Montag bis Mittwoch, Freitag: 11.00 bis 13.00 Uhr
  • Donnerstag: 13.00 bis 15.00 Uhr

Der Kon­takt zu den Mi­tar­bei­t­erin­nen und Mi­tar­beit­ern des Stu­den­ten­werks Würzburg ist jederzeit auch schriftlich und tele­fonisch möglich.

E-Mail: wohnen(at)stu​dent​enwe​rk-​wuerzburg(dot)de
Kon­tak­tangaben für die jew­eili­gen Wohn­heime finden Sie hier

Die 10 wichtigsten Hygienetipps

Drucken